Aus Meshviewer wird Meshflix

Wir haben gerade die Meshviewer auf map.freifunk-niersufer.de und map.freifunk-moenchengladbach.de auf den aktuellsten Stand gebracht. Unser Meshviewer basiert nun auf einem Fork von Matthias Fehl und heißt ab jetzt „Meshflix„.

Überarbeitet wurde das gesamte Benutzerinterface, ein Bug im Koordinaten-Picker wurde behoben (man musste bisher zweimal auf die Zielstelle klicken) und es wird nun angezeigt ob ein Node die VPN-Verbindung über „fastd“ (Schloss) oder „L2TP“ (Weltkugel) herstellt. Außerdem werden die Statistik-Grafiken nun Client-Seitig erzeugt, was unseren Statistikserver entlastet.

vpn-status

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *