Erste Umstellung auf L2TP in Mönchengladbach

Die Tests mit „L2TP“ statt „fastd“ waren erfolgreich. Die Infrastruktur dafür ist hergestellt, die Firmware-Images stehen als Beta-Version bereit.

In den nächsten Tagen werden wir das Update offiziell als „stable“-Version ausrollen und damit Mönchengladbach als erstes Netz im Niersufer komplett auf „L2TP“ umstellen.

Wer es nicht abwarten kann, „L2TP“ zu nutzen, der kann seinen Auto-Updater auf „beta“ umstellen, um schon jetzt in den Genuß der neuen Firmware zu kommen.

 

5102054661
Fast 60 Mbit/s mit einem TL-WR841Nv8, Client via gelbem Port direkt angeschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *