Firmware

Übrigens müssen wir aufgrund der neuen Datenschutzverordnung einen Hinweis mit anbringen:

Mit Installation der Firmware und Nutzung und somit dem Ausbau des Freifunknetz
erklärt sich der Knotenbetreiber mit der Satzung des Vereins Freifunk Rheinland e.V
einverstanden und akzeptiert die PPA. Dies beinhaltet auch dass die IP des Knotens
(NICHT DIE DES NUTZERS) öffentlich abrufbar ist, denn sie ist ein unverzichtbarer Teil
der Infrastruktur des Freifunknetzes. Die IP unterscheidet sich grundlegend von der
IP des DSL/Zugangsanbieters und lässt sich nach unserem Wissen nicht miteinander Verknüpfen.
Zusätzlich wird man bei der Konfiguration des Knotens nach einer Kontaktmöglichkeit gefragt. Diese wird im gleichen Umfang wie die IP des Knotens veröffentlicht. Sie ist nicht
unbedingt „direkt“ abrufbar, wird jedoch zur Kontaktaufnahme mit dem Betreiber des Knotens
benötigt. Weitere Informationen zur Infrastruktur und dem Aufbau des Freifunknetzes findet
man auf den Seiten des Freifunk Rheinland e.V

Das Widerrufen der Einwilligung erfolgt durch außer Betrieb nehmen des Knotens.

Die Gluonfirmware 2016.2.7 mit der Revisionsnummer 0.8.5; inzwischen einige Zeit getestet sowie mit neuer Hardwareunterstützung die Version 2017.1.* im laufenden Tests gibt es unter img.freifunk-niersufer.de